xxxhibition @ Zollstocker Kulturwochenende 2017

Poetry Slam im Schuhladen, Kunst im Seniorenheim, griechische Mythologie im Pfarrgarten – beim 4. Zollstocker Kulturwochenende vom 13. bis 15. Oktober 2017 gibt es an elf Kultur - Orten Überraschendes, Fremdes und Vertrautes.

 

MiSi Spielwaren am Höninger Weg reserviert sein Schaufenster für Kunst und Street Art.

 

Künstler: xxxhibition | Cuts and Pieces  | Rising F Art | De Strassenmaid | Sweetsnini | PlanetSelfie | Joiny | Hero

 

Sa  So | 14  15 Oktober | 14 - 18h

 

zollstockultur.jimdo.com

xxxhibition @ Straßengold 2017

Street Art-Ausstellung "Straßengold“

Vom 25.08.2017 – 17.09.2017 findet in Köln zum dritten Mal die Street Art-Ausstellung "Straßengold“ statt. Es handelt sich hierbei um eine Kooperation mit dem CityLeaks-Festival und TRANSURBAN – ein Zusammenschluss aus den Urban Art-Festivals in Köln, Düsseldorf, Essen und Dortmund.

 

Im Zeitraum von drei Wochen bespielt "Straßengold“ die Räume des Atelierzentrum Ehrenfeld im Kölner Szene-Stadtteil Ehrenfeld, der für seine florierende Kunst- uns Kulturszene bekannt ist. Die Ausstellung zeigt ein variantenreiches Spektrum an Street Art-Künstlern aus ganz Deutschland, fördert lokale Newcomer und ist Infopoint und zentrale Anlaufstelle für Jung und Alt.

 

"Straßengold“ informiert über Street Art, ihre Charakteristika, ihr Selbstverständnis und kommt damit einem Bildungsauftrag nach. Zeitgleich zur Ausstellung findet ein aufwendig aufbereitetes Rahmenprogramm mit vielen verschiedenen Veranstaltungen wie Workshops, Vorträgen und Diskussionen statt. 

 

"Straßengold“ stellt das jugendlich-hippe, dynamische Klima der Street Art in den Vordergrund, verzichtet auf allzu ‚strenge‘ Kuration und hat sich auf diese Weise ein unverkennbares Alleinstellungsmerkmal geschaffen: Es ist ‚real‘, authentisch und entwächst der Straße selbst – da es von Künstlern (für Künstler) ins Leben gerufen wurde.

 

Künstler lineup

xxxhibition | Cuts and Pieces | seiLeise | Strassenmaid | KSA | Pqus | metraeda | Rising F Art Planet Selfie | Pdot | Hero | Marshal Arts | Louva | Tuk | ENCORE | Joiny | Senor Schnu |Rude Fox | Smile | Oni | MEOW | Marie Style | 1zwo3 | sweetsnini | Le Loup | TAR CGN | NORT |

ROPE | dump | Zir0 | Lapitz | Robi the Dog | ZOON | Eins A Ce | Meta Baron | Bona

 

Vernissage

Freitag, 25. August 19:00 - 24:00

Atelierzentrum Ehrenfeld - Hospeltstraße 69, 50825 Köln
google maps

 

Auf die Ohren gibt es von DJ NST, der vinylscratchende endurist - ohne Effekte, pur & analog, vinylkoffer voll mit boombap Sounds.

 

Ausstellung

25.08.2017 – 17.09.2017

Atelierzentrum Ehrenfeld - Hospeltstraße 69, 50825 Köln

Öffnungszeiten: Mo, Di und Fr: 15-21h (Mi und Do geschlossen) Sa und So: 11-21h 

google maps

 

 

xxxhibition @ Dirty Works Extended

DIRTY WORKS EXTENDED
Am 23.6.17 eröffnet die 30works Galerie die Gruppenausstellung "Dirty works extended @ 30works" mit Arbeiten von: Thomas Baumgärtel, Cren, ELLE, Johannes Gonné, Daniel Lisson, marshal arts, mittenimwald, Mister P, Pau, Rising F Art, seiLeise, Strassenmaid, Tankpetrol, Various & Gould, xxxhibition, XOOOOX & Zir0.

Bespielt werden beide Galerieräume in der Antwerpener Straße 42 und Pfeilstraße 47.

Vernissage

23.06.17, ab 19 Uhr. 30works

24.06.17, ab 14 Uhr, 30works II

 

Ausstellung

23.06.17 bis 15.07.17

30works.de

xxxhibition @ K1-Lange Sommernacht

K1-Lange Sommernacht der Innenstadt-Galerien in Köln

 

Seit 2013 wird einmal im Jahr die K1-Lange Sommernacht der Innenstadt-Galerien in Köln veranstaltet. Am 23. Juni 2017 ist es den Besuchern bis 23 Uhr möglich von Galerie zu Galerie zu schlendern, sich Kunst anzuschauen und weitere Programmpunkte, wie Führungen, Performances, etc. zu genießen.

 

Mit „Dirty Works Extended“ präsentiert die 30works Galerie eine internationale Auswahl an sowohl etablierten als auch jungen Künstlern, die das Genre Urban Art mit beeindruckenden Positionen immer wieder neu ausloten und anreichern.

 

Künstler der „Dirty Works Extended“: xxxhibition, Thomas Baumgärtel, Cren, ELLE, Johannes Gonné, LeLoup, Daniel Lisson, Marshal Arts, Mittenimwald, Mister P, Pau, SeiLeise, Tankpetrol, Various & Gould, XOOOOX,  Zir0.

 

Zur diesjährigen K1-Nacht wird die 30works Galerie mit zwei Standorten im Herzen Kölns vertreten sein.:
30works I: Vernissage am 23.06.2017, ab 19 Uhr.
30works II: Vernissage am 24.06.2017, ab 14 Uhr

 

Dirty Works Extended @ 30works
23.06. – 15.07.2017

Eröffnung: 30works Galerie I, 23.06.2017, ab 19 Uhr /  30works Galerie II, 24.06.2017, ab 14 Uhr


30works Galerie I / Antwerpener Straße. 42 / 50672 Köln

30works Galerie II / Pfeilstraße 47 / 50672 Köln
+49 (0)221-570 025 0 / hello@30works.de / www.30works.de 
30works Galerie I: Do –Fr: 15.00 – 19.00 Uhr / Sa 12.00 – 17.00 Uhr
30works Galerie II: Mo – Sa: 12.00 – 19.00 Uhr

xxxhibition @ Home Sweet Home 2017

Kulturwochenende in Zollstock - 19.-21. Mai 2017

Wir leben hier, wir arbeiten hier und dieses Viertel interessiert uns.

Zollstock, das Viertel, welches in Köln wenig wahrgenommen wird, ist lebendiger als gemeinhin angenommen.

 

Zollstock zeigt an dem Wochenende vom 19.-21. Mai in einer gemeinsamen Aktion der Kulturschaffenden, wieviel Leben, Kunst und Kultur in ihm steckt.

 

Zehn Orte präsentieren sich den Besuchern mit: Lesungen, Kunst, Musik, Filmen Fotografie, Kaffee und Kuchen.


HOME SWEET HOME - oder was ist Heimat?“

Halle Zollstock
20.-21.05.17

14.00 bis 18.00 Uhr

Ist „zu Hause“ der Ort, an dem man seinen Wohnsitz hat oder der, an dem man verstanden wird?
Ist es gar kein Ort mehr, sondern vielmehr ein Empfinden?

xxxhibition: Contemporary Urban Art
Martina Biesenbach: Photografie
Angela Graumann: Objekt-Fotografie
Golshan Majlessi: Architekturzeichnungen, Fotos
Norbert Goertz: Photographie
Ellen Muck: Objekte und Collagen
Gudrun Näkel: Zeichnungen und Collagen
Beate Müller: Diaabend 1987, Reisebusinstallation,
fotografiert von Jörg Lange
Ela Thiel: Bontjensnückerige söß Melange
Ivo Weber: Objekte
Bürgerverein Zollstock e.V.: „Heimat im Wandel“
Archivphotos des Vereins

 

xxxhibition @ Rooftop Gallery 2016

Kunst über den Dächern von Berlin - Rooftop Gallery

Kunst statt Großstadtrummel und Urlaubsfeeling statt Alltagsstress lautet die Devise. Die höchste Strandbar Berlins, das Deck5, wird für einen Tag zum künstlerischen Naherholungsgebiet.

 

Mitten in der Stadt und trotzdem fernab von all dem Trubel kuratieren die Teams vom yard5 und StiPa im siebten Stock, auf dem obersten Parkdeck der Schönhauser Allee eine Sticker / Urban Art-Ausstellung in entspannter Strandatmosphäre.

 

https://www.facebook.com/events/800511503419404/

xxxhibition @ Strassengold 2016

’Straßengold’ das Kölner Forum für Street Art KünstlerInnen öffnet zum zweiten mal seine Türen im Kulturbunker Köln-Mülheim.

Viele Künstler finden sich nach der ersten Auflage im Rahmen des CityLeaks Festivals vergangenes Jahr nun ein weiteres mal zusammen, um ihre Kunst nicht nur sichtbar, sondern auch verständlich zu machen. Unter dem Namen ’Straßengold‘ öffnet die Ausstellung vom 09.-17. April 2016 im Kulturbunker in Mülheim ihre Pforten. Die ’Straßengold‘- Ausstellung folgt dem Anliegen, Street Art in ihrem unmittelbaren Wirkungsraum – der Straße – erfahrbar zu machen. Während des Ausstellungs-Zeitraums sind zentrale Kölner Street Art-Hotspots auf einer digitalen Karte markiert und öffentlich einsehbar.

Die Ausstellung im Kulturbunker Mülheim zeigt ein variantenreiches Spektrum der derzeitigen Street Art-Landschaft und präsentiert die unterschiedlichsten KünstlerInnen, Bildsprachen, Techniken und deren Selbstverständnisse. Gleichzeitig dient sie als temporäre Anlaufstelle und Informationszentrum. Hier wird über Street Art informiert, BesucherInnen die Ideologie der Street Art näher gebracht und erklärt, was KünstlerInnen antreibt, nachts auf die Straße zu gehen, was sie bewegt und was sie damit erreichen möchten.

Der Kulturbunker lädt zu gegenseitigem Dialog und Austausch ein, ohne jemals den Fokus aus den Augen zu verlieren: die Straße. Denn nur hier lassen sich wahre ‚Goldfunde‘ machen. Eine solch facettenreiche Gruppenausstellung besitzt Seltenheitswert und stellt in diesem Umfang für Köln ein absolutes Novum dar.

’Straßengold’ freut sich auf zahlreiche BesucherInnen und verspricht ,goldige Zeiten’.

 

http://www.strassengold.org

https://www.facebook.com/Strassengoldnet

CityLeaks 2015 @ 30works

Streetart exhibition with xxxhibition, ALIAS, Thomas Baumgärtel, DZIA, Mister P, Rourke Van Dal, Tankpetrol, Various & Gould and XooooX.

During the third Urban Art Festival „CityLeaks 2015“ - which is taking place from 4th to 20th September 2015 in Cologne - is presenting new and never seen art works by the artists ALIAS, Thomas Baumgärtel, DZIA, Mister P, Rourke Van Dal, Tankpetrol, Various & Gould, XooooX and xxxhibition.


Opening show: 4th September, 7 p.m.
Welcoming speech by Jochen Ott (MdL)
Exhibition: 4th September - 20thnd September 2015
Opening times: Tu-Fr 3 p.m. - 7 p.m., Sa 11 a.m. - 6 p.m.

30works Galerie - Antwerpener Str. 42 - 50672 Cologne (Köln) - +49 (0) 221/5700250

Kuhba goes kuba 2015 @ Kulturbahnhof

Kuhba goes kuba
Gruppenausstellung im Kulturbahnhof in Nettersheim
Sonntag, 07.06.2015 bis Sonntag, 05.07.2015   
Öffnungszeiten: Samstag und Sonntag von 11 Uhr bis 18 Uhr

 

Die "Kuhba-Ausstellung" der Galerie "Museum für verwandte Kunst" in Köln hat den Weg in die Eifel gefunden. Um etwas Natur in ihr "Museum für verwandte Kunst" im Belgischen Viertel in Köln zu bringen, schickte Katrin Bergmann einen kuhgestempelten Brief an alle Künstler, die bis dahin im "Museum" ausgestellt hatten, mit einem Din-A-5-Skizzenblockblatt und einem Beipackzettel mit der Bitte darauf eine schwarz/weiße Kuh zu gestalten. 64 KünstlerInnen beteiligten sich, es gab Kühe aus Leder, ausgeschnittene, gemalte, gedruckte genähte, fotografierte, collagierte, milchwirtschaftskritische Kühe, Euterstudien...keine Kuh glich der anderen.

kuba-nettersheim.info

dirty works vol. V - 2014 @ 30works

Gruppenausstellung mit xxxhibition, CREN, DECYLE, EMESS, L.E.T., Lena Schmidt, TAR CGN und Marc C. Woehr.

TUSCH zum Mini-Jubiläum! Zum fast runden 5. Mal präsentiert die Galerie 30works Street Art vom Feinsten. Dabei sorgt das illustre Künstler Line-up für neue Denkanstöße. Sie begann mit bewussten Regelverstößen und wurde damit zum Inbegriff der Demokratisierung von Kunst: Street Art.

Die Gruppenausstellung dirty works vol. V zeigt die neuesten, frischsten und aufregendsten Positionen der deutschen Street Art Elite. xxxhibition verniedlicht martialische Kriegswerkzeuge wie Drohnen und Handgranaten, indem er ihnen Comic-Figuren und Heiligenbilder an die Seite stellt. Die Zukunft der Street-Art hat begonnen. Und hält unserer Gesellschaft einmal mehr den Spiegel vor.

Vernissage: 30.08.2014, 20 Uhr
Ausstellung: 30.08.2014 bis 21.09.2014
Di-Fr 15-19 Uhr, Sa 11-17 Uhr sowie nach Vereinbarung.

30works Galerie - Antwerpener Str. 42 - 50672 Köln - 0221/5700250

CityLeaks 2013 @ 30works

Auch wenn die Streetart inzwischen ihren Platz in den white cubes der Galerien gefunden hat, so ist sie doch ein Labor lustvoller Kreativität geblieben. Bei 30works werden im Rahmen von „CityLeaks“ neue Werke von xxxhibition, Decycle, mittenimwald, Lena Schmidt und L.E.T. zu sehen sein.

CityLeaks 2013 – das Urban Art Festival, bei dem ab 2. September 2013 über 30 internationale und nationale Streetart-Künstler ihre Werke im Kölner Stadtraum, aber auch bei Ausstellungen in Galerien und Off-Räumen zeigen. Und natürlich ist auch bei der zweiten Ausgabe von CityLeaks die 30works Galerie dabei, denn seit Jahren schon ist 30works ein bekanntes Forum für diese Kunstrichtung, die wie keine andere mit unkonventionellen Interventionen für Furore sorgt. Präsentiert werden ab dem 7. bis zum 19. Oktober Kunstwerke von Decycle, mittenimwald, Lena Schmidt, xxxhibition und L.E.T.

Vernissage: 07.09.2013, 20 Uhr
Ausstellung: 07.09.2013 bis 19.10.2013
Di-Fr 15-19 Uhr, Sa 11-17 Uhr sowie nach Vereinbarung.

30works Galerie - Antwerpener Str. 42 - 50672 Köln - 0221/5700250

dirty works vol. III - 2012 @ 30works

Streetart and urban art – ironic, provocative and socio-critical.

Third time 30works gallery opens the exhibtion serial "dirty works" and will be the meeting point of the young wild ones. Nine wellknown artits and upcoming talents present their works at „dirty works vol. III“.

The line up: xxxhibition, EMESS, Gerry Montana, Jef Aerosol, L.E.T., mittenimwald, Van Ray, Various & Gould

Impressive they document the creative potential of an art movement without any taboos.

Opening show: 4th February 2012, 8 p.m.
Exhibtion: 4th Feb 2012 to 4th Mar 2012
Opening times: Tu-Fr, 3 p.m. - 7 p.m., Sat 11 a.m - 5 p.m.

30works Galerie - Antwerpener Str. 42 - 50672 Cologne (Köln) - +49 (0) 221/5700250  

Urban Media Festival Cologne 2011
Offener Campus: Filme. Kultur. Machen.

Projektstart: 2.10.2011
Projektabschluss: 9.10.2011

Location: Alte Feuerwache, Melchiorstraße 3, 50670 Köln

 

Workshops, Filme und Veranstaltungen mit kulturellem Weitwinkel: Das Urban Media Festival Cologne 2011 hat es.

Von neuer Medienkunst und kreativen digitalen Techniken über Poetry Slam und stummfilm:dj, bis hin zur Urban Media Vernissage zum Thema „Kreativpool Stadt“ – und dazu zahlreiche Filme im Rahmen des parallel statt findenden internationalen Kurzfilmfestivals shnit.

 

Zuschauen, diskutieren, mitmachen, Ideen mitnehmen: Vom 06.-09. Oktober öffnet die Urban Media Lounge in der Alten Feuerwache ihre Tore für alle medien- und kulturinteressierten Kölner.

 

Hier wird urbane Gemütlichkeit neu definiert: Die Lounge ist Café und Produktionsstädte für (Medien)Künstler, ist Ausstellungs- und Kulturlocation – kommt vorbei zum Meet and Greet für alle Filmschaffende, Cineasten und Interessierte!

 

urbanmediafestival.de

CGNGAS VOL#1*2011 - IN THE STREETS OF COLOGNE

CGNGAS VOL#1: IN THE STREETS OF COLOGNE
Ein Streifzug durch die Kölner Streetartlandschaft

 

"IN THE STREETS OF COLOGNE" spiegelt den Status Quo der Kölner Streetart-,Urbanart- und Graffiti-Szene im Jahr 2011 wieder. Neben einem kleinen Exkurs in die Historie der Kölner Bewegung werden ohne besondere Gewichtung alle Disziplinen von Graffiti über Stencils, Paste Ups, Sticker, Guerilla Gardening bis hin zum Yarn Bombing erfasst.

 

Künstler: xxxhibition, Netz Crew, LTN Crew, Cologne Oldskool Allstars, Deadbunny, Tar CGN.

Soundsystem: DJ Funky Fresh Mike

 

Vernissage am Freitag. 23. September um 19.oo Uhr
Ausstellung vom 24.-26.September 2011, Täglich von 17 bis 21 UHR